pic

Verlängerte Colorado Backroad Discovery Route

Erleben Sie die berühmte Colorado Backcountry Discovery Route und mehr! Genießen Sie die atemberaubenden Colorado Rockies im Hochsommer, die historischen Bergstädte, den Great Sand Dunes National Park, den Mesa Verde National Park, alpine Hochwiesen, über 4000 Meter hohe Berggipfel und natürlich die berühmte Colorado Backroad Discovery Route.

Tag 1


Sie werden am Flughafen abgeholt und übernachten im Table Mountain Inn, mitten in der Innenstadt von Golden, Colorado: http://www.tablemountaininn.com/. Genießen Sie Ihr Abendessen im historischen Golden und lernen Sie Ihre Mitfahrer kennen.

Tag 2


Von Golden zum Grand Lake: Der erste Tag dient Ihrer Akklimatisierung. Sie werden ihn nie vergessen, denn wir fahren von Golden zum Grand Lake durch den Rocky Mountain National Park auf der Trail Ridge Road, der höchstliegenden, durchgehend asphaltierten Straße in den Vereinigten Staaten. http://grandlakechamber.com

Photo Credit Paul Guillien

Tag 3

Vom Grand Lake nach Steamboat Springs: An unserem ersten Off-Road-Tag fahren wir in Richtung Norden, um unser Abenteuer auf der Colorado Backcountry Discovery Route (COBDR) zu beginnen. Wir starten an der Grenze von Wyoming und fahren in Richtung Süden auf der COBDR nach Steamboat Springs. http://www.steamboatchamber.com

Photo Credit Paul Guillien

Tag 4


Von Steamboat Springs nach Glenwood Springs: Genießen Sie die Fahrt dem Colorado River entlang, mit Blick auf den malerischen Glenwood Canyon, der teuerste Highway in den Vereinigten Staaten. Entspannen Sie sich am Abend im größten Hot Springs Pool im Land.

Tag 5

Von Glenwood Springs nach Leadville: Unser erster Tag der Fahrt im hochalpinen Gelände führt uns über den Crooked Creek und den Haggarman Pass (3635 Meter) am wunderschönen Turquoise Lake vorbei in die historische Bergbaustadt Leadville.

Photo Credit Paul Guillien

Tag 6

Von Leadville nach Salida: Besuchen Sie die National Mining Hall of Fame vor der Fahrt über den Weston Pass in das Arkansas Valley nach Salida. Sie werden Flüsse überqueren und mit etwas Glück, sehen Sie auch Antilopen. Verbringen Sie den Abend mit Kajakfahrern und genießen Sie ein Bier in der Innenstadt von Salida. http://salidachamber.org

Photo Credit Paul Guillien

Tag 7


Von Salida nach Crested Butte: Am siebten Tag fahren wir in einer Höhe von 3348 Meter über den Marshall Pass, den Black Sage Pass und den Juanita Pass zum einzigartigen Ort Crested Butte. http://visitcrestedbutte.comPhoto Credit Paul Guillien

Tag 8

Von Crested Butte nach Silverton: Wir verlassen Crested Butte und fahren geradewegs durch die Washington Gulch den Kebbler und den Ohio Pass aufwärts. Nach der Abfahrt über den Ohio Pass geht es über den malerischen Ohio Creek hinunter nach Gunnison. Auf dem asphaltierten Highway 114 fahren wir dann zum Los Pino Pass, um dann weiter über den Cinnamon Pass bzw. den Engineer Pass nach Silverton zu gelangen, wo wir entweder im historischen Teller House oder im Wyman Hotel übernachten.

Tag 9


Genießen Sie eine gemütliche Fahrt über den beeindruckenden Ophir Pass. Nach der Fahrt müssen uns nicht beeilen. Wir haben Zeit jede Menge Fotos zu machen und können uns am Nachmittag im malerisch-historischen Örtchen Telluride entspannen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Telluride,_Colorado

Tag 10

Von Telluride nach Dolores: Wir beenden die COBDR in Dolores.

Photo Credit Paul Guillien

Tag 11

Von Dolores nach Pagosa Springs: Vor der Fahrt nach Durango verbringen wir einen Tag mit der Entdeckung der indianischen Ruinen im weltberühmten Mesa Verde National Park. Wer Lust hat, kann mit der historischen Durango Silverton Narrow Gauge Railway fahren.

Tag 12

Von Pagosa Springs nach Westcliffe: Abwechselnd asphaltierte und unbefestigte Straßen führen uns zum Wolf Creek Pass und zum Great Sand Dunes National Park. Wandern Sie in den höchsten Sanddünen des Landes. Dann fahren wir zusammen weiter, durchqueren ein paar Flüsse, bis wir Westcliffe erreichen.

Tag 13

Von Westcliffe nach Golden: Wir beginnen den Tag mit einem Umweg zur Royal Gorge Bridge, die höchste Hängebrücke der Welt, bevor wir wieder unbefestigte Straßen und den Guanella Pass (3557 Meter) zurück nach Golden nehmen. An unserem letzten Abend genießen wir ein gemeinsames Abendessen im Table Mountain Inn in Golden.

Tag 14


Vergnügen Sie sich am Morgen in Golden und besuchen Sie das weltberühmte Red Rocks Amphitheatre, bevor Sie Golden für Ihren Rückflug nach Hause verlassen.

To recieve 
106 West's
Ride Reports
Share your name and email
Ride On!
Contact Us